Donnerstag, 1. November 2012

Ein ganz großer Schummel

Mein Zeitplan für den Pilzgarten auf Papier genäht ist abgelaufen. Ich hatte gedacht, dass ich es bis Ende Oktober schaffen kann, den Wandbehang fertig zu stellen und in unserer Diele aufzuhängen. Wieder mal unterschätzt. Es lag einfach daran, dass mir das Nähen der vielen verschiedenen Pilze so viel Spaß gemacht hat, dass ich einfach nicht mehr aufhören konnte. Aber jetzt sind endlich auch alle Pilze für den "Waldrand" fertig und der Rand ist angenäht. Das Top ist fertig.
Und nun kommt der Beschiss Schummel ins Spiel: Wohin mit dem schönen Top, jetzt, wo immer noch überall Pilze sprießen? An die Wand natürlich! Und weil sich zum Feiertag viel Besuch angemeldet hatte, habe ich unsere Dielenwand umdekoriert.
Tadaaa!


Das war eine tolle Idee, und die Pilze haben für reichlich Gesprächsstoff und Gelächter gesorgt. 


Am oberen Rand sprießt eine neue Pilzart, bei genauer Betrachtung kann es sich nur um Exemplare aus der Gattung der Schneewittchen und Rosentot handeln.
Und hier seht Ihr auch den vollen Umfang des Betrugs: das Top ist mit Stecknadeln auf den darunter hängenden Wandquilt gepinnt, passt zufällig ganz genau, das Dunkelgrün ist nicht das endgültige Binding, sieht aber gut aus, oder?
UFO-verdächtig...

Kommentare:

  1. FRAU muss sich nur zu helfen wissen! Ganz schön schlau :-)
    So ist Dein Pilzgarten schon mal zu ersten Ehren gekommen.
    Der dunkelgrüne Rahmen gefällt mir auch.

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar sieht das Top aus, richtig klasse und mal was ganz anderes. Ich find´s riesig.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Valomea,
    Klasse sieht das Top aus. Und wieso "schummeln"? Probehängen wird ja wohl erlaubt sein! Das Dunkelgrün finde ich als Abschluß auch super.
    Viel Spaß noch beim Quilten und schönes Wochenende
    Doris

    AntwortenLöschen
  4. Sieht super aus dein Top.
    Machmal muß man (Frau)einfach schummeln und wie Doris schreibt.
    Probehängen ist erlaubt!!!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde, das Auf- bzw. Überhängen ist in diesem Fall erlaubt. Jetzt, wo Du mit dem neuen Kinderzimmer und dann mit dem Nähzimmer zu tun hast, sowieso.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  6. Das Topp sieht richtig gut aus, und der grüne Rand könnt von mir aus auch gleich bleiben.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  7. Ein wunderschönes Top. Die Pilze sehen richtig klasse aus. Und die Jahreszeit ist auch genau richtig.
    lg, Heike

    AntwortenLöschen
  8. Perfekt! Der grüne Rand steht dem Top ganz hervorragend - lass hängen. :) Schneewittchen und Rosentot finde ich auch sehr klasse und komme aus dem Schmunzeln nicht mehr heraus - gefällt mir total, dein Pilzgarten.

    AntwortenLöschen
  9. wie genial ;)

    die Pilze und der "Betrug" ~ggg~

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  10. Also, von weitem sieht man keine Schummelei, nur einen wunderschönen Pilzequilt. Der dunkelgrüne Rand passt klasse dazu. Das kann noch eine Weile so hängen.
    lg otti

    AntwortenLöschen