Montag, 27. Februar 2017

Aus dem Korb: Noch ein Cord-Täschchen

Eigentlich glaubte ich ja, dass in meinem Korb noch ein Stück dunkelroter Cord von einem (sehr) früheren Rock von mir liegt. Also habe ich mich in allen vier Ecken nach unten gegraben (ich kippe den Korb nicht aus! Nein, nein!) - kein dunkelroter Cord zu sehen. Dafür blitzte mich ein schon lange vergessenes Stück in einer schrillen Farbe an. Guckt mal hier:


Ich habe es absichtlich mit dem gelben Rollschneider, der grünen Schneidematte und der roten Klammer fotografiert, damit die Farbe möglichst real wird. So ziemlich.  Es ist ein Stück Hosenbein einer Kleinkinderhose meines Sohns. Ich weiß nicht mehr, warum davon damals ein Bein übrig blieb. Ist schon bisschen lange her (der Sohn ist jetzt 33). Der Cord ist auch noch sehr schön, die Hose muss ziemlich zeitig von ihm gegangen sein... Interessanterweise fand sich zu dieser wahrlich schrillen Farbe ein passender Stoff im Fundus! Ts, ts, ts... ich dachte immer, ich habe nur Repro's *lach*
Daraus habe ich unter Ausnutzung der größtmöglichen Breite nun gleich noch ein Täschchen genäht:


Nun bin ich für heute doch zufrieden, obwohl der rote Cord w-wie-weg ist. Aber ich vermute, im Verlauf des Jahres wird er zu Tage kommen, der Korb ist einfach viel zu voll! Von dem Hosenbein ist fast nix mehr da, aber Ihr wisst ja: ich kann nichts wegwerfen, vielleicht treffen wir das Hosenbein eines Tages noch mal wieder!
Das Täschchen hat mich echt überrascht. Bei der Betrachtung des Hosenbeins hatte ich noch geglaubt, das wird so richtig schön schrill-hässlich. Und je mehr es sich entpuppte, umso schöner fand ich es!


Der Cord ist ganz weich und mit seiner knuffigen Größe (13*10*5cm) ist das Täschchen ein echtes Schmeichelstück geworden, von dem ich mir sogar überlegen werde, ob es bei mir bleiben möchte....
Verlinkt wird bei Maika's Materialrevue, bei den Ordnungshelfern von Katharina&Katharina und beim Klar-Schiff-machen.


Gewicht: 27 Gramm

Kommentare:

  1. Ooo, gefällt mir sehr, sehr gut!!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Valomea,
    das Hohenbein ist echt krass. Und so etwas hat Dein Sohnemann mal getragen *lach* Nun hast Du für dieses lang gehütete osenbein ein sehr schöne Verwendung gefunden - echt klasse das Täschchen. ...und, irgendwann winkt der rote Cordstoff Dir auch aus einer Ecke zu...!!
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde die Farbe toll!! Und das Täschchen ist das geeignete Objekt dafür.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbe ist doch toll und erst das Täschchen. Richtig klasse geworden.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  5. Ein ganz besondere Geschichte! und toller SToff. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag die Farbe und das Täschchen wirkt super. Morgen mache ich aus meinem roten Streichelstoff Cord ein Mäppchen für mich :-). Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Ist das nicht so ein Türkis, bei dem die meisten Frauen ins Schwärmen geraten... Kommt gleich nach Petrol. Oder davor.
    Hast Du vor 33 Jahren die Hose bzw. Reste davon schon zum Vernähen aufgehoben? Also - hast Du damals schon genäht?
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vor 33 jahren habe ich mir meine erste Nähmaschine gekauft - in der Erziehungszeit. Zum Nähen ist es damals nicht wirklich gekommen. Mit dem 2. Kind und einem Umzug auf's Land war's vorbei. Erst vor 6 jahren habe ich damit wieder angefangen. Stoff habe ich aber immer aufgehoben, es war in jeder Wohnung/Haus genug Platz für meine Kisten.... :-)

      Löschen
    2. Ich habe in meiner Jugend viel genäht und witzigerweise war´s mit den Kindern dann vorbei. Und dann auch vor 6 Jahren wieder angefangen. Hauptsächlich im Zusammenhang mit dem Umzug - da gab es so viel zu nähen...

      Löschen
  8. Kann man sich diesen Korb mal ausleihen? Der scheint ja unermeßliche Reichtümer und Schätze zu bergen, denn Du zauberst daraus ständig niedliche Sächelchen. Vielleicht sollte ich aber einfach nur aus Kisten und Tüten meine Schätze in einen Korbschmeißen und es dann nochmal durchmischen? Unvorstellbar für mich, Du bist auf der Suche nach einem bestimmten Stoff, dann fällt Dir ein anderer Stoff in die Hände, verwurstest den erstmal..echt? Bei mir würde der Inhalt des Korbes auf dem Boden sich ausbreiten und dann würde ich suchen oder so. Viel Spaß bei allem was du so treibst, Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein großes Zimmer gibt's nicht..... :-( Der Korb ist riesig!

      Löschen
  9. die-kreative-nadel1. März 2017 um 07:59

    Na das ist doch ein echtes Schätzchen geworden.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  10. Oh das ist super schön geworden. Klar, als Hose bisschen schrill im neuen Jahrtausend *hihi* aber als Täschchen super schön. Eine traumhafte Cord-Qualität. Gibt es heute kaum noch, oder!? Super! Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  11. Meine Cordhosen früher waren immer nur dunkelbraun. Das türkis hätte mir bestimmt auch besser gefallen. Toll, dass du die Schätzchen so lange aufhebst und dass noch so ein tolles Täschchen daraus werden durfte.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen