Mittwoch, 8. März 2017

Time for Jane - die "Ausbeute" aus Lauenbrück

An so einem schönen Nähwochenende kann frau ja richtig was schaffen - wenn..., ja wenn sie nicht so viel schwatzen würde! *lach*
Aber ich war gut vorbereitet, hatte verschiedene Blöcke ausgesucht, den Stoff dazu, die Papierschablonen kopiert und alles andere, was nötig ist, dabei - so sind es doch allerhand Blöcke geworden. Ich nähe ja durcheinander: zuerst ist da ein schöner Reprostoff, dann blättere ich mich durch mein Buch und erst dann steht fest, welcher Block es werden wird. Zum Show&Tell in Lauenbrück gab's deshalb keine "halbe Jane" zu sehen, sondern meine ganz persönliche Designwand:


Auf ein großes Stück Pappe habe ich ein DJ-Raster aufgemalt und klebe seit mehreren Jahren da nun Stoffschnipsel auf. So kann ich sehen, ob die benachbarten Blöcke harmonisch zueinander finden werden und wie der Stand der Dinge so ist. Die Pappe steht im Nähzimmer ganz oben auf dem Regal und nun durfte sie mal einen Ausflug machen... An die Pinwand im Kursraum habe ich immer die fertigen Blöckchen gepinnt, das sah Sonntagmittag so aus:


Im Einzelnen habe ich in Lauenbrück genäht:
E4 - Buffalo Tree Hopper


Den mag ich irgendwie mit seiner seltsamen Drachenform und genäht war er über Papier ganz leicht
F3 - Snowball


Bei dem habe ich getrickst, im Original hat Jane da einen seltsam karierten Stoff verwendet, ich habe einen Bordürenstoff geteilt und verkehrt herum wieder zusammen genäht, das kommt der Sache noch am nähesten...
F8 - Church window

Was ist da dran nun Church window? Bei meinem Block schießt höchstens Amor die Fenster ein! :-)
F12 - Starburst



Bei diesem Block werde ich wohl die Ecken noch mal ändern. Ich hatte zuerst die hellen Ecken angenäht und dann die roten Rand-Dreiecke oben auf appliziert. Da ist vermutlich besser, die Reihenfolge zu ändern, damit es beim Einnähen des Blocks besser passt. Hier sieht man jeden halben Millimeter Abweichung!
G9 - Mary's Journey


H1 - Peek-a-boo


Bei diesem Block habe ich ganz lange verschiedene Stoffe hin- und hergewälzt und mich nun endlich entscheiden können, auch ein einfacher Block.
H13 - Farm fields
Nach dem üppigen Abendbrot beim Italiener muss frau etwas Leichtes nähen... :-)


Auf meinen Feldern wachsen seltsame Pflanzen... :-)
I12 - Fred's Square Fair


Meine Güte! Eigentlich leicht, aber hier treffen auf 11,5 cm ganze 41 Teile aufeinander! Die Dreieckchen sind ziemlich klein und ich war am Ende sehr froh, dass sich alles gut zusammen gefügt hat.
J8 - Anna's Anchor


Dieser Block suchte lange seinen Stoff. Nun ist er zwar ein bisschen heller als das Original, aber ich bin mit der Wahl sehr zufrieden

RS13


BR5
Noch so ein Block mit so vielen Teilen. Das sieht man ihm nicht an, dass diese vielen Rhomben und Dreiecke doch ein bisschen störrisch sind beim Nähen! An diesem Block habe ich einen ganzen halben Tag gewerkelt... :-(


LS7


Was für ein schöner Block! Den mochte ich immer schon beim Angucken sehr. Genäht hat er sich ganz leicht. Das große Ei habe ich ohne, die kleinen Melonen mit Appliquick appliziert.
12 Blöcke insgesamt. Am Ende war ich mit meiner Ausbeute doch recht zufrieden. Mit so einem WE wird mal richtig was und auf meine Pappe kann ich allerhand neue Teilchen kleben. Ein unfertiges Blöckchen ist nun wieder mit nach Hause gewandert, das muss ich erst mal fertig stellen, das zeige ich Euch zum nächsten Time-for-Jane-Treffen. Mal schauen, ob und wer heute noch Blöckchen für seine Jane zeigen wird.

Kommentare:

  1. Wahnsinn was Du geschafft hast! Meinen Respekt! Und dabei noch jede Menge Spaß und Unterhaltung gehabt.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Holland, die Waldfee! Warst du fleißig! Deine Blöcke gefallen mir sehr gut und ich finde deine Mini-Desigbwand genial! Das wird auch hinterher eine schöne kleine Erinnerung sein.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grr* blöde Autokorrektur! Holla, die Waldfee! Sollte das natürlich werden. ;)

      Löschen
  3. Wow, du hast ja ganz schön was weg gearbeitet. Die Blöcke sehen allesamt schön aus, ich habe mich gefreut etwas über deinen DJ Werdegang zu lesen.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Ganz, ganz toll, was du da geschafft hast. Und deine Vorgehensweise find ich spitze, denn wenn du nach aktueller Stimmung die Blöcke aussuchst, nähst du jeden mit viel Freude. Übrigens sind alle Blöcke sehr schön genäht und deine Stoffwahl passt genau. Weiterhin viel Spaß dabei wünscht dir
    eSTe

    AntwortenLöschen
  5. Toller Fortschritt! Gefällt mir sehr gut. :) Ich finde es auch schöner, nicht alles so stringent abzuarbeiten sondern nach Lust und vorhandenem Stoff. Muss ja auch Spaß machen. :)

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  6. So im Gesamten sieht das schon echt klasse aus.

    Nana

    AntwortenLöschen
  7. Bis nächstes Jahr hast du das meiste sicher auch geschafft.Du hast ja mindestens eine Monatsration in Lauenbrück geschafft. Ein Block schöner als der andere. Ich werde mich bis nächstes Jahr auch mal mit meiner Jane befassen,ob ich die Dreiecke annähe oder nicht.
    Ganz liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  8. An Deiner Designwand sieht das schon super gut aus!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  9. Wahnsinn, 12 fertige Blöckchen an einem Wochenende! Und alle so akkurat! Deine Designwand macht ja Lust drauf, weitere Feldchen zu bekleben. Also auch eine Motivations-Design-Wand :-)
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  10. Meine Güte ,hast du viel geschafft.
    Deine Designwand ist der Hammer.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  11. Your quilt is looking great Valomea and the latest blocks are beautiful! Christine x

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Valomea,
    trotz Quasseln hast du sooo viel geschafft! Disziplin ist auch eine Tugend!
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  13. Uhi, da hast du ja ordentlich was weg genaeht. Und die Bloeckchen sind alle so schoen.
    Liebe Gruesse, Marita

    AntwortenLöschen
  14. Wow. Du hast ja richrtig gut geschafft! Toll. Und mit den Milimetern Abweichung?! Glaubst du echt, dass du das nachher im Gesamtquilt sehen wirst?

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Valomea
    WOW du warst ja richtig fleißig, da werde ich doch gleich neidisch, so viele Teilchen und eines schöner als das andere. Gratuliere.
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  16. Wow, du hast aber viel geschafft, sehr diszipliniert. Denn immerhin hast du ja auch noch hier und da hilfreiche Tips gegeben.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  17. Respekt, wie du das durchziehst. Die Blöcke sehen allesamt wunderbar aus.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  18. Wenn Du viel geschwatzt und trotzdem so viel genäht hast, kannst Du wirklich effektiv arbeiten! So viele schöne Blöcke!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  19. Ui, ui meine Güte. So so viele tolle Blöcke. Du hast das auch wieder so schn beschrieben. 👍
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  20. Da hast du gut was geschafft. Ich müsste meine auch mal raussuchen, aber momentan habe ich keine Zeit dafür. Also erfreue ich mich an deinen schönen Blöcken.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  21. Schön sind deine Blöcke geworden!!! Soviele Blöcke hatte ich selbst an einsamen Wochenenden ohne Quasselei nicht geschafft.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen