Montag, 17. Juli 2017

Haus No. 105 - Fremdlinge

Man sieht es dem Haus schon an: hier wohnen Zugereiste! So ganz anders als die sonstigen Häuser aus PW-Stoffen ist dieses Haus aus Batiks angemalt. Die Einheimischen gucken schon mal neugierig über den Gartenzaun. Bisschen exotisch alles, aber ganz, ganz toll! Und die Leute, die drin wohnen, sind sowieso ganz nette Nachbarn, sprechen so einen witzigen Akzent... :-)



Ich bin auch eine Zugereiste hier im Kyffhäuserland. Und - egal, ob man aus dem Kosovo, aus Syrien oder aus Sachsen kommt: es dauert Jaaaaahre, bis die Einheimischen nicht mehr neugierig über den Gartenzaun gucken.... ;-)
Ich habe ja bisher nur sehr wenig in meinem "Nähleben" mit Batiks gemacht. Erst seit ich an den NYB-Blöcken nähe, gibt's überhaupt eine nennenswerte Auswahl. Und ich bin mir immer unsicher, sie mit Druckstoffen zu kombinieren. Hier bei den Häusern fällt mir das wieder besonders auf.


Aber - alleine für sich - finde ich diese Stoffe ganz toll! Kombiniert Ihr in Euren Projekten Batiks mit Druckstoffen? Ist das eigentlich "erlaubt" oder eher ein "no-go"?

Kommentare:

  1. Erlaubt? Naja, es gibt doch keine Patchworkpolizei!
    Ich handhabe es so: Bei Decken , die oft gewaschen werden sollen, nehme ich gleichartige Stoffe. Aber bei reinen Dekosachen für die Wand, da ist es mir egal, welcher Stoff es ist, wenn er nur in Muster und Farbe passt. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  2. Ob es erlaubt ist? Wer sollte es verbieten? Aber ich vermeide es, weil ich finde, daß Batiks am besten zu Batiks passen. Ich verarbeite höchstens einen neutralen Uni dazu.
    LG Maaia

    AntwortenLöschen
  3. Alles ist erlaubt!Für mich ist es wichtig das die
    Farben passen.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  4. Sehr originell hast du dein schönes neues Haus beschrieben. Zu den Batiks: anfangs hab ich Batiks mit Druckstoffen bunt gemischt. Aber nicht lange. Der Startpunkt zu trennen waren auch die NYB-Blöcke, denn da fiel mir auf, dass sie noch schöner leuchten wenn sie unter sich sind.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Valomea,
    Dein "fremdländisches" Häuschen ist wieder sehr schön geworden und passt doch prima zu den anderen. Da haben die Nachbarn garnix zu meckern... ;-)
    Ich kombiniere Batiks mit anderen Stoffen fröhlich vor mich hin, wenn es mir gefällt und die Farben zueinander passen.
    Viele liebe Grüße von Beate ohne Blog

    AntwortenLöschen
  6. Ach das mit den Nachbarn kenne ich als Schwabe unter Franken .... dein Häuschen spiegelt das gut wieder ... liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Erlaubt ist was gefällt, das gilt in allen Lebenssituationen!

    Ich mische, warum auch nicht, sind ja beides Baumwollstoffe.

    Nana

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag es nicht. Die Haptik von "normalen" PW-Stoffen undBatiks zusammen gfällt mir irgendwie nicht! Bei den Häuschen aber ist es ok! Da darf es ein fremdländisches geben.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  9. Ich kombiniere oft und gerne!
    Warum auch nicht?
    Oder gibts bei euch eine Batik-Polizei`? *kicher*
    Vergeben die dann Noten?
    "Sitzen 6!"
    *lach*
    Neee Quatsch! Erlaubt ist, was Spaß macht!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Erlaubt ist was gefällt! Aus der Kombination entstehen neue Akzente, das finde ich spannend. Wer nie über den Gartenzaun schaunt, erkennt auch nicht, dass es woanders schön ist ;-) LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  11. Die Farbauswahl der Batiks ist schon sehr vielfälltig ...hatte mir auch mal welche bestellt aber ich habe sie alle verschenkt...ich habe eine innere Aversion gegen Batiks und ich lebe ganz gut ohne...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Schickes Häuschen! An Batiks habe ich bisher nur die Aboquadrate verarbeitet. Sie gefallen mir recht gut, hatte bislang aber kein Projekt, wo sie gepaßt hätten.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde dein Häuschen wieder so schnucklig. Mal sehen ob ich auch mal wieder eines schaffe.
    Jetzt kommt aber erst mein Mann ins Krankenhaus und scheinbar bekomme ich eine Erkältung.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  14. Also, mir gefällt es! Warum nicht mischen. Ich kombiniere alles mit einander, wenn es mir gefällt...
    Liebe Grüße
    Geli

    AntwortenLöschen