Dienstag, 1. August 2017

12tel Blick im Juli

In den letzten Julitagen war endlich der Landregen wieder vorbei und ich konnte zwischen all den Wolken mal wieder ein sonniges Foto machen.


Die Yucca filamentosa ist leider schon wieder verblüht, vor 4 Wochen hatte sie sich gerade erst aufgemacht, nun sind auch die letzten Blütenblätter schon abgefallen, deshalb bekommt Ihr hier mal ein Zwischendurchfoto vom 15.07.:


Verlinkt wird der 12tel-Blick nun bei Tabea.

Kommentare:

  1. Vielen Dank für den Blick in deinen Juli Garten.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das ist die Jahreszeit in der alles "wuchert". Da wartet man auf viele Blüten und sollte den Anblick wirklich oft bewußt geniessen. Aber es gibt ja vieles, das anschließend wieder Freude bringt, z. B. die vielen Arten der Fetthenne.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die fehlt in unserem Garten, die hat sich klammheimlich davon gemacht.... :-)

      Löschen
  3. Leider hat nicht nur die Zeit Blüten verschwinden lassen, sondern auch der heftige Regen vieles vernichtet. Aber es kommt ja wieder ein neuer Sommer. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  4. Wohnst du im Mittelmeer-Raum???
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Elke,
    mein GöGa liebt die Yuccas auch und wir haben auch eine im Garten.
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen